Numbers 7

Luther1545_Strongs(i)
  1 H3117 Und da H4872 Mose H6942 die H4908 Wohnung H6965 aufgerichtet H3615 hatte H6942 und sie H3627 gesalbet und geheiliget mit all ihrem Geräte H4196 , dazu auch den Altar H3627 mit all seinem Geräte gesalbet und geheiliget,
  2 H7126 da opferten H5387 die Fürsten H3478 Israels H7218 , die Häupter H1 waren in ihrer Väter H1004 Häusern H6485 ; denn sie H5387 waren die Obersten H4294 unter den Stämmen H5975 und stunden obenan unter denen, die gezählet waren.
  3 H8147 Und sie H935 brachten H7133 ihre Opfer H6440 vor H3068 den HErrn H8337 : sechs H6632 bedeckte H5699 Wagen H6240 und zwölf H1241 Rinder H259 , je einen H5699 Wagen H5387 für zween Fürsten H7794 , und einen Ochsen H7126 für einen, und brachten H6440 sie vor H4908 die Wohnung .
  4 H559 Und H3068 der HErr H559 sprach H4872 zu Mose :
  5 H3947 Nimm‘s H6310 von ihnen, daß H5647 es diene H5656 zum Dienst H168 in der Hütte H4150 des Stifts H5414 , und gib‘s H3881 den Leviten H376 , einem jeglichen H5656 nach seinem Amt .
  6 H3947 Da nahm H4872 Mose H5699 die Wagen H1241 und Rinder H5414 und gab H3881 sie den Leviten .
  7 H5699 Zween Wagen H702 und vier H1241 Rinder H5414 gab H1121 er den Kindern H1648 Gerson H6310 nach H5656 ihrem Amt .
  8 H4847 Und H702 vier H5699 Wagen H1121 und H8083 acht H1241 Ochsen H5414 gab H1121 er den Kindern H6310 Meran nach H5656 ihrem Amt H3027 unter der Hand H385 Ithamars H175 , Aarons H3548 , des Priesters, Sohns.
  9 H1121 Den Kindern H6955 Kahath H5414 aber gab H3808 er nichts H6944 , darum daß sie ein heilig H5656 Amt H5375 auf H3802 ihnen hatten und auf ihren Achseln tragen mußten.
  10 H5387 Und die Fürsten H7126 opferten H2598 zur Einweihung H4196 des Altars H3117 an dem Tage H7126 , da er H4886 geweihet ward H7133 , und opferten ihre Gabe H6440 vor H4196 dem Altar .
  11 H3068 Und der HErr H559 sprach H4872 zu Mose H259 : Laß einen H5387 jeglichen Fürsten H3117 an seinem Tage H7133 sein Opfer H7126 bringen H2598 zur Einweihung H4196 des Altars .
  12 H7223 Am ersten H3117 Tage H7126 opferte H7133 seine Gabe H5177 Nahesson H1121 , der Sohn H5992 Amminadabs H3063 , des Stamms Juda .
  13 H259 Und seine Gabe war eine H3701 silberne H7086 Schüssel H3967 , hundertunddreißig H259 Sekel wert, eine H3701 silberne H4219 Schale H6944 , siebenzig Sekel wert, nach dem Sekel des Heiligtums H8147 , beide H4392 voll H1101 Semmelmehls, mit H8081 Öl H7133 gemenget, zum Speisopfer;
  14 H259 dazu einen H3709 güldenen Löffel H6235 , zehn H2091 Sekel Goldes H4392 wert, voll H7004 Räuchwerks,
  15 H259 einen H6499 Farren H1241 aus den Rindern H259 , einen H352 Widder H259 , ein H3532 jährig Lamm H5930 zum Brandopfer,
  16 H259 einen H8163 Ziegenbock H2403 zum Sündopfer,
  17 H1121 und H2077 zum Dankopfer H8147 zwei H1241 Rinder H2568 , fünf H352 Widder H2568 , fünf H1121 Böcke und H2568 fünf H3532 jährige Lämmer H7133 . Das ist die Gabe H5177 Nahessons H5992 , des Sohns Amminadabs .
  18 H8145 Am andern H3117 Tage H7126 opferte H1121 Nethaneel, der Sohn H6686 Zuars H5387 , der Fürst H3485 Isaschars .
  19 H7126 Seine Gabe war H259 eine H3701 silberne H7086 Schüssel H3967 , hundertunddreißig H259 Sekel wert, eine H3701 silberne H4219 Schale H6944 , siebenzig Sekel wert, nach dem Sekel des Heiligtums H8147 , beide H4392 voll H1101 Semmelmehls, mit H8081 Öl H7133 gemenget, zum Speisopfer;
  20 H259 dazu einen H3709 güldenen Löffel H6235 , zehn H2091 Sekel Goldes H4392 wert, voll H7004 Räuchwerks,
  21 H259 einen H6499 Farren H1241 aus den Rindern H259 , einen H352 Widder H259 , ein H3532 jährig Lamm H5930 zum Brandopfer,
  22 H259 einen H8163 Ziegenbock H2403 zum Sündopfer
  23 H1121 und H2077 zum Dankopfer H8147 zwei H1241 Rinder H2568 , fünf H352 Widder H2568 , fünf H1121 Böcke und H2568 fünf H3532 jährige Lämmer H7133 . Das ist die Gabe H6686 Nethaneels, des Sohns Zuars .
  24 H7992 Am dritten H3117 Tage H5387 der Fürst H1121 der Kinder H2074 Sebulon H446 , Eliab H1121 , der Sohn H2497 Helons .
  25 H259 Seine Gabe war eine H3701 silberne H7086 Schüssel H3967 , hundertunddreißig H259 Sekel wert, eine H3701 silberne H4219 Schale H6944 , siebenzig Sekel wert, nach dem Sekel des Heiligtums H8147 , beide H4392 voll H1101 Semmelmehls, mit H8081 Öl H7133 gemenget, zum Speisopfer,
  26 H259 einen H3709 güldenen Löffel H6235 , zehn H2091 Sekel Goldes H4392 wert, voll H7004 Räuchwerks,
  27 H259 einen H6499 Farren H1241 aus den Rindern H259 , einen H352 Widder H259 ; ein H3532 jährig Lamm H5930 zum Brandopfer,
  28 H259 einen H8163 Ziegenbock H2403 zum Sündopfer
  29 H1121 und H2077 zum Dankopfer H8147 zwei H1241 Rinder H2568 , fünf H352 Widder H2568 , fünf H1121 Böcke und H2568 fünf H3532 jährige Lämmer H7133 . Das ist die Gabe H446 Eliabs H2497 , des Sohns Helons .
  30 H7243 Am vierten H3117 Tage H5387 der Fürst H1121 der Kinder H468 Ruhen, Elizur H1121 , der Sohn H7707 Sedeurs .
  31 H259 Seine Gabe war eine H3701 silberne H7086 Schüssel H3967 , hundertunddreißig H259 Sekel wert, eine H3701 silberne H4219 Schale H6944 , siebenzig Sekel wert, nach dem Sekel des Heiligtums H8147 , beide H4392 voll H1101 Semmelmehls, mit H8081 Öl H7133 gemenget, zum Speisopfer,
  32 H259 einen H3709 güldenen Löffel H6235 , zehn H2091 Sekel Goldes H4392 wert, voll H7004 Räuchwerks,
  33 H259 einen H6499 Farren H1241 aus den Rindern H259 , einen H352 Widder H259 , ein H3532 jährig Lamm H5930 zum Brandopfer,
  34 H259 einen H8163 Ziegenbock H2403 zum Sündopfer
  35 H1121 und H2077 zum Dankopfer H8147 zwei H1241 Rinder H2568 , fünf H352 Widder H2568 , fünf H1121 Böcke und H2568 fünf H3532 jährige Lämmer H7133 . Das ist die Gabe H468 Elizurs H7707 , des Sohns Sedeurs .
  36 H2549 Am fünften H3117 Tage H5387 der Fürst H1121 der Kinder H8095 Simeon H8017 , Selumiel H1121 , der Sohn H6701 Zuri-Saddais .
  37 H259 Seine Gabe war eine H3701 silberne H7086 Schüssel H3967 , hundertunddreißig H259 Sekel wert, eine H3701 silberne H4219 Schale H6944 , siebenzig Sekel wert, nach dem Sekel des Heiligtums H8147 , beide H4392 voll H1101 Semmelmehls, mit H8081 Öl H7133 gemenget, zum Speisopfer,
  38 H259 einen H3709 güldenen Löffel H6235 , zehn H2091 Sekel Goldes H4392 wert, voll H7004 Räuchwerks,
  39 H259 einen H6499 Farren H1241 ans den Rindern H259 , einen H352 Widder H259 , ein H3532 jährig Lamm H5930 zum Brandopfer,
  40 H259 einen H8163 Ziegenbock H2403 zum Sündopfer .
  41 H1121 und H2077 zum Dankopfer H8147 zwei H1241 Rinder H2568 , fünf H352 Widder H2568 , fünf H1121 Böcke und H2568 fünf H3532 jährige Lämmer H7133 . Das ist die Gabe H8017 Selumiels H6701 , des Sohns Zuri-Saddais .
  42 H8345 Am sechsten H3117 Tage H5387 der Fürst H1121 der Kinder H1410 Gad H1121 , Eliasaph, der Sohn H1845 Deguels .
  43 H259 Seine Gabe war eine H3701 silberne H7086 Schüssel H3967 , hundertunddreißig H3701 Sekel wert, eine silberne H4219 Schale H6944 , siebenzig Sekel wert, nach dem Sekel des Heiligtums H8147 , beide H4392 voll H1101 Semmelmehls, mit H8081 Öl H7133 gemenget, zum Speisopfer,
  44 H259 einen H3709 güldenen Löffel H6235 , zehn H2091 Sekel Goldes H4392 wert, voll H7004 Räuchwerks,
  45 H259 einen H6499 Farren H1241 aus den Rindern H259 , einen H352 Widder H259 , ein H3532 jährig Lamm H5930 zum Brandopfer,
  46 H259 einen H8163 Ziegenbock H2403 zum Sündopfer
  47 H1121 und H2077 zum Dankopfer H8147 zwei H1241 Rinder H2568 , fünf H352 Widder H2568 , fünf H2568 Böcke, fünf H1121 jährige H3532 Lämmer H7133 . Das ist die Gabe H1845 Eliasaphs, des Sohns Deguels .
  48 H7637 Am siebenten H3117 Tage H5387 der Fürst H1121 der Kinder H669 Ephraim H476 , Elisama H1121 , der Sohn H5989 Ammihuds .
  49 H259 Seine Gabe war eine H3701 silberne H7086 Schüssel H3967 , hundertunddreißig H259 Sekel wert, eine H3701 silberne H4219 Schale H6944 , siebenzig Sekel wert, nachdem Sekel des Heiligtums H8147 , beide H4392 voll H1101 Semmelmehls, mit H8081 Öl H7133 gemenget, zum Speisopfer,
  50 H259 einen H3709 güldenen Löffel H6235 , zehn H2091 Sekel Goldes H4392 wert, voll H7004 Räuchwerks,
  51 H259 einen H6499 Farren H1241 aus den Rindern H259 , einen H352 Widder H259 , ein H3532 jährig Lamm H5930 zum Brandopfer,
  52 H259 einen H8163 Ziegenbock H2403 zum Sündopfer
  53 H1121 und H2077 zum Dankopfer H8147 zwei H1241 Rinder H2568 , fünf H352 Widder H2568 , fünf H2568 Böcke, fünf H1121 jährige H3532 Lämmer H7133 . Das ist die Gabe H476 Elisamas H5989 , des Sohns Ammihuds .
  54 H8066 Am achten H3117 Tage H5387 der Fürst H1121 der Kinder H4519 Manasse H1583 , Gamliel H1121 , der Sohn H6301 Pedazurs .
  55 H259 Seine Gabe war eine H3701 silberne H7086 Schüssel H3967 , hundertunddreißig H259 Sekel wert, eine H3701 silberne H4219 Schale H6944 , siebenzig Sekel wert, nach dem Sekel des Heiligtums H8147 , beide H4392 voll H1101 Semmelmehls, mit H8081 Öl H7133 gemenget, zum Speisopfer,
  56 H259 einen H3709 güldenen Löffel H6235 , zehn H2091 Sekel Goldes H4392 wert, voll H7004 Räuchwerks,
  57 H259 einen H6499 Farren H1241 aus den Rindern H259 , einen H352 Widder H259 , ein H3532 jährig Lamm H5930 zum Brandopfer,
  58 H259 einen H8163 Ziegenbock H2403 zum Sündopfer
  59 H1121 und H2077 zum Dankopfer H8147 zwei H1241 Rinder H2568 , fünf H352 Widder H2568 , fünf H2568 Böcke, fünf H1121 jährige H3532 Lämmer H7133 . Das ist die Gabe H1583 Gamliels H6301 , des Sohns Pedazurs .
  60 H8671 Am neunten H3117 Tage H5387 der Fürst H1121 der Kinder H1144 Benjamin H27 , Abidan H1121 , der Sohn H1441 Gideonis .
  61 H259 Seine Gabe war eine H3701 silberne H7086 Schüssel H3967 , hundertunddreißig H259 Sekel wert, eine H3701 silberne H4219 Schale H6944 , siebenzig Sekel wert, nach dem Sekel des Heiligtums H8147 , beide H4392 voll H1101 Semmelmehls, mit H8081 Öl H7133 gemenget, zum Speisopfer,
  62 H259 einen H3709 güldenen Löffel H6235 , zehn H2091 Sekel Goldes H4392 wert, voll H7004 Räuchwerks,
  63 H259 einen H6499 Farren H1241 aus den Rindern H259 , einen H352 Widder H259 , ein H3532 jährig Lamm H5930 zum Brandopfer,
  64 H259 einen H8163 Ziegenbock H2403 zum Sündopfer
  65 H1121 und H2077 zum Dankopfer H8147 zwei H1241 Rinder H2568 , fünf H352 Widder H2568 , fünf H2568 Böcke, fünf H1121 jährige H3532 Lämmer H7133 . Das ist die Gabe H27 Abidans H1441 , des Sohns Gideonis .
  66 H6224 Am zehnten H3117 Tage H5387 der Fürst H1121 der Kinder H1835 Dan H295 , Ahi-Eser H1121 , der Sohn H5996 Ammi-Saddais .
  67 H259 Seine Gabe war eine H3701 silberne H7086 Schüssel H3967 , hundertunddreißig H259 Sekel wert, eine H3701 silberne H4219 Schale H6944 , siebenzig Sekel wert, nach dem Sekel des Heiligtums H8147 , beide H4392 voll H1101 Semmelmehls, mit H8081 Öl H7133 gemenget, zum Speisopfer,
  68 H259 einen H3709 güldenen Löffel H6235 , zehn H2091 Sekel Goldes H4392 wert, voll H7004 Räuchwerks,
  69 H259 einen H6499 Farren H1241 aus den Rindern H259 , einen H352 Widder H259 , ein H3532 jährig Lamm H5930 zum Brandopfer,
  70 H259 einen H8163 Ziegenbock H2403 zum Sündopfer
  71 H1121 und H2077 zum Dankopfer H8147 zwei H1241 Rinder H2568 fünf H352 Widder H2568 , fünf H2568 Böcke, fünf H1121 jährige H3532 Lämmer H7133 . Das ist die Gabe H295 Ahi-Esers H5996 , des Sohns Ammi-Saddais .
  72 H3117 Am elften Tage H5387 der Fürst H1121 der Kinder H836 Asser H6295 , Pagiel H1121 , der Sohn H5918 Ochrans .
  73 H259 Seine Gabe war eine H3701 silberne H7086 Schüssel H3967 , hundertunddreißig H259 Sekel wert, eine H3701 silberne H4219 Schale H6944 , siebenzig Sekel wert, nach dem Sekel des Heiligtums H8147 , beide H4392 voll H1101 Semmelmehls, mit H8081 Öl H7133 gemenget, zum Speisopfer,
  74 H259 einen H3709 güldenen Löffel H6235 , zehn H2091 Sekel Goldes H4392 wert, voll H7004 Räuchwerks,
  75 H259 einen H6499 Farren H1241 aus den Rindern H259 , einen H352 Widder H259 , ein H3532 jährig Lamm H5930 zum Brandopfer,
  76 H259 einen H8163 Ziegenbock H2403 zum Sündopfer
  77 H1121 und H2077 zum Dankopfer H8147 zwei H1241 Rinder H2568 , fünf H352 Widder H2568 , fünf H2568 Böcke, fünf H1121 jährige H3532 Lämmer H7133 . Das ist die Gabe H6295 Pagiels H5918 , des Sohns Ochrans .
  78 H3117 Am zwölften Tage H5387 der Fürst H1121 der Kinder H5321 Naphthali H299 , Ahira H1121 , der Sohn H5881 Enans .
  79 H259 Seine Gabe war eine H3701 silberne H7086 Schüssel H3967 , hundertunddreißig H259 Sekel wert; eine H3701 silberne H4219 Schale H6944 , siebenzig Sekel wert, nach dem Sekel des Heiligtums H8147 , beide H4392 voll H1101 Semmelmehls, mit H8081 Öl H7133 gemenget, zum Speisopfer,
  80 H259 einen H3709 güldenen Löffel H6235 , zehn H2091 Sekel Goldes H4392 wert, voll H7004 Räuchwerks,
  81 H259 einen H6499 Farren H1241 aus den Rindern H259 , einen H352 Widder H259 , ein H3532 jährig Lamm H5930 zum Brandopfer,
  82 H259 einen H8163 Ziegenbock H2403 zum Sündopfer
  83 H1121 und H2077 zum, Dankopfer H8147 zwei H1241 Rinder H2568 , fünf H352 Widder H2568 , fünf H2568 Böcke, fünf H1121 jährige H3532 Lämmer H7133 . Das ist die Gabe H299 Ahiras H5881 , des Sohns Enans .
  84 H8147 Das ist H2598 die Einweihung H4196 des Altars H3117 zur Zeit H4886 , da er geweihet ward H5387 , dazu die Fürsten H3478 Israels H3701 opferten diese zwölf silberne H7086 Schüsseln H3701 , zwölf silberne H4219 Schalen H3709 , zwölf güldene Löffel,
  85 H259 also daß je eine H7086 Schüssel H3967 hundertunddreißig H3701 Sekel Silbers H3967 und H259 je eine H4219 Schale H505 siebenzig Sekel hatte, daß die Summa alles H3701 Silbers H3627 am Gefäße H6944 trug zweitausendvierhundert Sekel, nach dem Sekel des Heiligtums .
  86 H3709 Und der zwölf güldenen Löffel H4392 voll H7004 Räuchwerks H6235 hatte je einer zehn H6944 Sekel, nach dem Sekel des Heiligtums H2091 , daß die Summa Goldes H3709 an den Löffeln H3967 trug hundertundzwanzig Sekel.
  87 H1241 Die Summa der Rinder H5930 zum Brandopfer H1121 war H6240 zwölf H6499 Farren H6240 , zwölf H352 Widder H6240 , zwölf H3532 jährige Lämmer H4503 samt ihren Speisopfern H6240 und zwölf H8163 Ziegenböcke H2403 zum Sündopfer .
  88 H1241 Und die Summa der Rinder H2077 zum Dankopfer H1121 war H702 vierundzwanzig H6499 Farren H8346 , sechzig H352 Widder H8346 , sechzig H6260 Böcke H8346 , sechzig H3532 jährige Lämmer H2598 . Das ist die Einweihung H4196 des Altars H310 , da H8141 er geweihet ward .
  89 H4872 Und wenn Mose H168 in die Hütte H4150 des Stifts H935 ging H8085 , daß mit ihm geredet würde H6963 , so hörete er die Stimme H1696 mit ihm reden H3727 von dem Gnadenstuhl H727 , der auf der Lade H5715 des Zeugnisses H3742 war zwischen den zweien Cherubim; von dannen ward mit ihm geredet.