Bible verses about "shame" | ELB1905

Genesis 3:10

10 Und er sprach: Ich hörte deine Stimme im Garten, und ich fürchtete mich, denn ich bin nackt, und ich versteckte mich.

Psalms 3:3

3 viele sagen von meiner Seele: Es ist keine Rettung für ihn bei W. in Gott! [Sela.] Bedeutet wahrsch.: Zwischenspiel, od. Verstärkung der begleitenden Musik

Psalms 25:1-22

1 Von David. Zu dir, Jahwe, erhebe ich meine Seele. Die Anfangsbuchstaben der einzelnen Abteilungen dieses Psalmes folgen im Hebräischen [mit geringen Abweichungen] der alphabetischen Ordnung 2 Mein Gott, auf dich vertraue ich: Laß mich nicht beschämt werden, laß meine Feinde nicht über mich frohlocken! 3 Auch werden alle, die auf dich harren, nicht beschämt werden; es werden beschämt werden, die treulos handeln ohne Ursache. 4 Deine Wege, Jahwe, tue mir kund, deine Pfade lehre mich! 5 Leite mich in deiner Wahrheit und lehre mich, denn du bist der Gott meines Heils; auf dich harre ich den ganzen Tag. 6 Gedenke deiner Erbarmungen, Jahwe, und deiner Gütigkeiten; denn von Ewigkeit her sind sie. 7 Gedenke nicht der Sünden meiner Jugend, noch meiner Übertretungen; gedenke du meiner nach deiner Huld, um deiner Güte willen, Jahwe! 8 Gütig und gerade ist Jahwe, darum unterweist er die Sünder in dem Wege; 9 Er leitet die Sanftmütigen im Recht, und lehrt die Sanftmütigen seinen Weg. 10 Alle Pfade Jahwes sind Güte und Wahrheit für die, welche seinen Bund und seine Zeugnisse bewahren. 11 Um deines Namens willen, Jahwe, wirst du ja vergeben O. vergib; wie [2.Mose 34,9] meine Ungerechtigkeit; denn sie ist groß. 12 Wer ist nun der Mann, der Jahwe fürchtet? Er wird ihn unterweisen in dem Wege, den er wählen soll. 13 Seine Seele wird im Guten O. im Glück wohnen, und sein Same die Erde O. das Land besitzen. 14 Das Geheimnis Eig. Die vertraute Mitteilung, od. der vertraute Umgang Jahwes ist für die, welche ihn fürchten, und sein Bund, um ihnen denselben kundzutun. 15 Meine Augen sind stets auf Jahwe gerichtet; denn er wird meine Füße herausführen aus dem Netze. 16 Wende dich zu mir und sei mir gnädig, denn einsam und elend bin ich. 17 Die Ängste meines Herzens haben sich vermehrt; führe Wahrsch. ist zu lesen: Mach Raum den Ängsten meines Herzens, und führe mich heraus aus meinen Drangsalen! 18 Sieh an mein Elend und meine Mühsal, und vergib alle meine Sünden! 19 Sieh an meine Feinde, denn ihrer sind viele, O. daß ihrer viele sind und mit grausamem Hasse hassen sie mich. 20 Bewahre meine Seele und errette mich! Laß mich nicht beschämt werden, denn ich traue auf dich. 21 Lauterkeit und Geradheit mögen mich behüten, denn ich harre auf dich. 22 Erlöse Israel, o Gott, aus allen seinen Bedrängnissen!

Zephaniah 3:19

19 Siehe, ich werde zu jener Zeit handeln mit allen deinen Bedrückern, und die Hinkenden retten und die Vertriebenen sammeln; und ich werde sie zum Lobe und zum Namen machen in allen Ländern ihrer Schmach.

Mark 8:38

38 Denn wer irgend sich meiner und meiner Worte schämt unter diesem ehebrecherischen und sündigen Geschlecht, dessen wird sich auch der Sohn des Menschen schämen, wenn er kommen wird in der Herrlichkeit seines Vaters mit den heiligen Engeln.

Luke 9:26

26 Denn wer irgend sich meiner und meiner Worte schämt, dessen wird der Sohn des Menschen sich schämen, wenn er kommen wird in seiner Herrlichkeit und der des Vaters und der heiligen Engel.

Romans 8:1

1 Also ist jetzt keine O. wie anderswo: keinerlei Verdammnis für die, welche in Christo Jesu sind.

Psalms 31:17

17 Laß dein Angesicht leuchten über deinen Knecht, rette mich in deiner Huld!

1 Corinthians 10:13

13 Keine Versuchung hat euch ergriffen, als nur eine menschliche; Gott aber ist treu, der nicht zulassen wird, daß ihr über euer Vermögen versucht werdet, sondern mit der Versuchung auch den Ausgang schaffen wird, so daß O. damit ihr sie ertragen könnt.

Psalms 34:4-5

4 Erhebet W. Machet groß Jahwe mit mir, und lasset uns miteinander erhöhen seinen Namen! 5 Ich suchte Jahwe, und er antwortete mir; und aus allen meinen Beängstigungen errettete er mich.

Romans 10:11

11 Denn die Schrift sagt: »Jeder, der an ihn glaubt, wird nicht zu Schanden werden.« [Jes 28,16]

1 John 1:9

9 Wenn wir unsere Sünden bekennen, so ist er treu und gerecht, daß er uns die Sünden vergibt und uns reinigt von aller O. jeder Ungerechtigkeit.

Hebrews 12:2

2 hinschauend auf Jesum, Eig. wegschauend [von allem anderen] auf Jesum hin den Anfänger Zugleich: Urheber, Anführer; einer der in einer Sache den ersten Schritt tut und anderen vorangeht und Vollender des Glaubens, welcher, der Schande nicht achtend, für die vor ihm liegende Freude das Kreuz erduldete und sich gesetzt hat zur Rechten des Thrones Gottes.

Isaiah 61:7

7 Anstatt eurer Schmach werdet ihr das Doppelte haben, und anstatt der Schande werden sie jubeln über ihr Teil; darum dh. somit, folglich werden sie in ihrem Lande das Doppelte besitzen, werden ewige Freude haben.

Isaiah 50:7

7 Aber der Herr, Jahwe, hilft mir; darum bin ich nicht zu Schanden geworden, darum machte ich mein Angesicht wie einen Kieselstein, und wußte, daß ich nicht würde beschämt werden.

Topical data is from OpenBible.info, retrieved November 11, 2013, and licensed under a Creative Commons Attribution License.