Bible verses about "motivation" | ELB1905

Proverbs 3:1-35

1 Mein Sohn, vergiß nicht meine Belehrung, und dein Herz bewahre meine Gebote. 2 Denn Länge der Tage und Jahre des Lebens und Frieden werden sie dir mehren. 3 Güte und Wahrheit mögen dich nicht verlassen; binde sie um deinen Hals, schreibe sie auf die Tafel deines Herzens; 4 so wirst du Gunst finden und gute Einsicht in den Augen Gottes und der Menschen. 5 Vertraue auf Jahwe mit deinem ganzen Herzen, und stütze dich nicht auf deinen Verstand. 6 Erkenne ihn auf allen deinen Wegen, und er wird gerade machen O. ebnen deine Pfade. 7 Sei nicht weise in deinen Augen, fürchte Jahwe und weiche vom Bösen: 8 es wird Heilung O. Gesundheit sein für deinen Nabel und Saft Eig. Tränkung für deine Gebeine. 9 Ehre Jahwe von deinem Vermögen und von den Erstlingen all deines Ertrages; 10 so werden deine Speicher sich füllen mit Überfluß, und deine Kufen von Most überfließen. 11 Mein Sohn, verwirf nicht die Unterweisung Jahwes, und laß dich seine Zucht nicht verdrießen. 12 Denn wen Jahwe liebt, den züchtigt er, und zwar wie ein Vater den Sohn, an dem er Wohlgefallen hat. 13 Glückselig der Mensch, der Weisheit gefunden hat, und der Mensch, der Verständnis erlangt! 14 Denn ihr Erwerb ist besser als der Erwerb von Silber, und ihr Gewinn O. Ertrag besser als feines Gold; 15 kostbarer ist sie als Korallen, und alles, was du begehren magst, kommt O. alle deine Kostbarkeiten kommen ihr an Wert nicht gleich. 16 Länge des Lebens W. der Tage ist in ihrer Rechten, in ihrer Linken Reichtum und Ehre. 17 Ihre Wege sind liebliche Wege, und alle ihre Pfade sind Frieden. 18 Ein Baum des Lebens ist sie denen, die sie ergreifen, und wer sie festhält, ist glückselig. 19 Jahwe hat durch Weisheit die Erde gegründet, und durch Einsicht die Himmel festgestellt. 20 Durch seine Erkenntnis sind hervorgebrochen die Tiefen, S. die Anm. zu [Ps 33,7] und die Wolken träufelten Tau herab. 21 Mein Sohn, laß sie nicht von deinen Augen weichen, bewahre klugen Rat und Besonnenheit; 22 so werden sie Leben sein für deine Seele und Anmut deinem Halse. 23 Dann wirst du in Sicherheit deinen Weg gehen, und dein Fuß wird nicht anstoßen. 24 Wenn du dich niederlegst, wirst du nicht erschrecken; und liegst du, so wird dein Schlaf süß sein. 25 Fürchte dich nicht vor plötzlichem Schrecken, noch vor der Verwüstung der Gesetzlosen, wenn sie kommt; 26 denn Jahwe wird deine Zuversicht sein, und wird deinen Fuß vor dem Fange bewahren. 27 Enthalte kein Gutes dem vor, welchem es zukommt, wenn es in der Macht deiner Hand steht, es zu tun. 28 Sage nicht zu deinem Nächsten: Geh hin und komm wieder, und morgen will ich geben! da es doch bei dir ist. 29 Schmiede nichts Böses wider deinen Nächsten, während er vertrauensvoll bei dir wohnt. 30 Hadere nicht mit einem Menschen ohne Ursache, wenn er dir nichts Böses angetan hat. 31 Beneide nicht den Mann der Gewalttat, und erwähle keinen von seinen Wegen. 32 Denn der Verkehrte ist Jahwe ein Greuel, aber sein Geheimnis ist bei Eig. sein vertrauter Umgang ist mit den Aufrichtigen. 33 Der Fluch Jahwes ist im Hause des Gesetzlosen, aber er segnet die Wohnung der Gerechten. 34 Fürwahr, der Spötter spottet er, Eig. Wenn es sich um die Spötter handelt, so spottet auch er den Demütigen aber gibt er Gnade. 35 Die Weisen erben Ehre, aber die Toren erhöht die Schande. O. tragen Schande davon

Isaiah 40:28-31

28 Weißt du es nicht? Oder hast du es nicht gehört? Ein ewiger Gott ist Jahwe, der Schöpfer der Enden der Erde; er ermüdet nicht und ermattet nicht, unergründlich ist sein Verstand. 29 Er gibt dem Müden Kraft, und dem Unvermögenden reicht er Stärke dar in Fülle. 30 Und Jünglinge ermüden und ermatten, und junge Männer fallen hin; 31 aber die auf Jahwe harren, gewinnen neue Kraft: sie heben die Schwingen empor wie die Adler; sie laufen und ermatten nicht, sie gehen und ermüden nicht.

Luke 15:7

7 Ich sage euch: Also wird Freude im Himmel sein über einen Sünder, der Buße tut, mehr als über neunundneunzig Gerechte, welche der Buße nicht bedürfen.

1 Corinthians 6:19-20

19 Oder wisset ihr nicht, daß euer Leib der Tempel des Heiligen Geistes ist, der in euch wohnt, den ihr von Gott habt, und daß ihr nicht euer selbst seid? 20 Denn ihr seid um einen Preis erkauft worden; verherrlichet nun Gott in eurem Leibe.

Philippians 4:19

19 Mein Gott aber wird alle eure Notdurft erfüllen nach seinem Reichtum in Herrlichkeit in Christo Jesu.

Galatians 5:12

12 Ich wollte, daß sie sich auch abschnitten, O. verschnitten, verstümmelten die euch aufwiegeln!

Galatians 6:7-8

7 Irret euch nicht, Gott läßt sich nicht spotten! Denn was irgend ein Mensch sät, das wird er auch ernten. 8 Denn wer für O. auf; eig. in sein eigenes Fleisch sät, wird von dem Fleische Verderben ernten; wer aber für O. auf; eig. in den Geist sät, wird von dem Geiste ewiges Leben ernten.

2 Corinthians 9:7

7 Ein jeder, wie er sich in seinem Herzen vorsetzt: nicht mit Verdruß Eig. aus Betrübnis oder aus Zwang, denn einen fröhlichen Geber hat Gott lieb.

Matthew 6:1-4

1 Habet acht, daß ihr euer Almosen nicht gebet Nach and. Les.: eure Gerechtigkeit nicht übet vor den Menschen, um von ihnen gesehen zu werden; wenn aber nicht, so habt ihr keinen Lohn bei eurem Vater, der in den Himmeln ist. 2 Wenn du nun Almosen gibst, sollst du nicht vor dir her posaunen lassen, wie die Heuchler tun in den Synagogen und auf den Straßen, damit sie von den Menschen geehrt werden. Wahrlich, ich sage euch, sie haben ihren Lohn dahin. 3 Du aber, wenn du Almosen gibst, so laß deine Linke nicht wissen, was deine Rechte tut; 4 damit dein Almosen im Verborgenen sei, und dein Vater, der im Verborgenen sieht, wird dir vergelten.

Romans 12:11

11 im Fleiße O. Eifer nicht säumig, inbrünstig im Geist; dem Herrn dienend.

2 Corinthians 12:9

9 Und er hat zu mir gesagt: Meine Gnade genügt dir, denn meine Kraft wird in Schwachheit vollbracht. O. vollendet Daher will ich am allerliebsten mich vielmehr meiner Schwachheiten rühmen, auf daß die Kraft des Christus O. Christi über mir wohne. W. zelte

Psalms 34:17-20

17 das Angesicht Jahwes ist wider die, welche Böses tun, um ihr Gedächtnis von der Erde auszurotten. 18 Sie dh. die Gerechten schreien, und Jahwe hört, und aus allen ihren Bedrängnissen errettet O. schrieen... hörte... errettete er sie. 19 Nahe ist Jahwe denen, die zerbrochenen Herzens sind, und die zerschlagenen Geistes sind, rettet er. 20 Viele sind der Widerwärtigkeiten Eig. Übel des Gerechten, aber aus allen denselben errettet ihn Jahwe;

Matthew 19:26

26 Jesus aber sah sie an und sprach zu ihnen: Bei Menschen ist dies unmöglich, bei Gott aber sind alle Dinge möglich.

Proverbs 3:5

5 Vertraue auf Jahwe mit deinem ganzen Herzen, und stütze dich nicht auf deinen Verstand.

1 Corinthians 15:58

58 Daher, meine geliebten Brüder, seid fest, unbeweglich, allezeit überströmend in dem Werke des Herrn, da ihr wisset, daß eure Mühe nicht vergeblich ist im Herrn.

Colossians 3:23

23 Was irgend ihr tut, arbeitet von Herzen, als dem Herrn und nicht den Menschen,

Topical data is from OpenBible.info, retrieved November 11, 2013, and licensed under a Creative Commons Attribution License.