Daniel 5:21-23

Luther1912_Strongs(i)
  21 H2957 und ward verstoßen H4481 von H606 H1123 den Leuten H3825 hinweg, und sein Herz H7739 ward H5974 gleich H2423 den Tieren H4070 , und er mußte H6167 bei dem Wild H4070 laufen H2939 und fraß H6211 Gras H8450 wie Ochsen H1655 , und sein Leib H2920 lag unterm Tau H8065 des Himmels H6647 , und er ward naß H5705 , bis H3046 daß er lernte H426 , daß Gott H5943 der Höchste H7990 Gewalt H5922 hat über H606 der Menschen H4437 Königreiche H6966 und gibt H4479 sie, wem H6634 er will .
  22 H607 Und du H1113 , Belsazer H1247 , sein Sohn H3825 , hast dein Herz H3809 nicht H8214 gedemütigt H6903 , ob H1836 du wohl solches H3606 alles H3046 weißt,
  23 H7313 sondern hast H5922 dich wider H4756 den HERRN H8065 des Himmels H7313 erhoben H3984 , und die Gefäße H1005 seines Hauses H6925 hat man vor H858 dich bringen H607 müssen, und du H7261 , deine Gewaltigen H7695 , deine Weiber H3904 und deine Kebsweiber H2562 H8355 habt daraus getrunken H3702 , dazu die silbernen H1722 , goldenen H5174 , ehernen H6523 , eisernen H636 , hölzernen H69 , steinernen H426 Götter H7624 gelobt H3809 , die weder H2370 sehen H3809 noch H8086 hören H3809 noch H3046 fühlen H426 ; den Gott H5396 aber, der deinen Odem H3606 und alle H735 deine Wege H3028 in seiner Hand H3809 hat, hast du nicht H1922 geehrt .