Jeremiah 39

Luther1545_Strongs(i)
  1 H3389 Und es geschah, daß Jerusalem H8671 gewonnen ward. Denn im neunten H8141 Jahr H6667 Zedekias H4428 , des Königs H6224 Judas, im zehnten H2320 Monden H935 kam H5019 Nebukadnezar H4428 , der König H894 zu Babel H2428 , und all sein Heer H6696 vor Jerusalem und belagerten dieselbige.
  2 H8141 Und im elften Jahr H6667 Zedekias H8672 , am neunten H7243 Tag des vierten H2320 Monden H1234 , brach man H5892 in die Stadt .
  3 H935 Und zogen H8269 hinein alle Fürsten H4428 des Königs H894 zu Babel H3427 und hielten H8432 unter H5371 dem Mitteltor, nämlich Nergal-Sarezer H5562 , Sangar-Nebo H8310 , Sarsechim H7249 , der oberste Kämmerer H5371 , Nergal-Sarezer H7611 , der Hofmeister, und alle andern H8269 Fürsten H4428 des Königs H894 zu Babel .
  4 H582 Als sie H6667 nun Zedekia H4428 , der König H7200 Judas, sah H1272 samt seinen Kriegsleuten, flohen H1870 sie H3915 bei Nacht H5892 zur Stadt H3318 hinaus H4428 bei des Königs H1588 Garten H8179 durchs Tor H2346 zwischen zweien Mauern H3318 und H1870 zogen durchs Feld hindurch.
  5 H3778 Aber der Chaldäer H2428 Heer H7291 jagten ihnen nach H310 und H5381 ergriffen H6667 Zedekia H6160 im Felde H3405 bei Jericho H3947 und fingen H5927 ihn und brachten H5019 ihn zu Nebukadnezar H4428 , dem Könige H894 zu Babel H776 , gen Riblath, die im Lande H1696 Hemath liegt; der sprach H4941 ein Urteil über ihn.
  6 H4428 Und H4428 der König H894 zu Babel H1121 ließ die Kinder H6667 Zedekias H5869 vor seinen Augen H7819 töten H2715 zu Riblath und tötete alle Fürsten Judas.
  7 H6667 Aber Zedekia H5786 ließ H935 er H5869 die Augen H5178 ausstechen und H631 ihn mit Ketten binden H894 , daß er ihn gen Babel führete.
  8 H3778 Und die Chaldäer H8313 verbrannten H4428 beide, des Königs H1004 Haus H5971 und der Bürger H1004 Häuser H5422 , und zerbrachen H2346 die Mauern H3389 zu Jerusalem .
  9 H3499 Was aber H5971 noch von Volk H5892 in der Stadt H1540 war H3499 und H5307 was sonst zu ihnen H5307 gefallen H7604 war H7227 , die führete Nebusar-Adan, der Hofmeister, alle H894 miteinander gen Babel gefangen.
  10 H1800 Aber von dem geringen H5971 Volk H3972 , das nichts H7604 hatte, ließ H3117 zur selbigen Zeit H7227 Nebusar-Adan, der Hauptmann H776 , etliche im Land H3063 Juda H5414 und gab H3754 ihnen Weinberge und Dörflein ein.
  11 H5019 Aber Nebukadnezar H4428 , der König H894 zu Babel H6680 , hatte H3027 Nebusar-Adan, dem Hauptmanne, befohlen von H3414 Jeremia H559 und gesagt :
  12 H3947 Nimm H6213 hin und laß dir ihn befohlen sein und tue H7760 ihm kein Leid, sondern wie er‘s H6213 von dir begehret, so mache es mit ihm.
  13 H7971 Da sandte H7227 hin Nebusar-Adan, der Hauptmann H7249 , und Nebu-Sasban, der oberste Kämmerer H5371 , Nergal-Sarezer H7227 , der Hofmeister, und alle H4428 Fürsten des Königs H894 zu Babel
  14 H1121 und H3947 ließen H3414 Jeremia H3318 holen aus H2691 dem Vorhofe H7971 des H4307 Gefängnisses H1436 und befahlen ihn Gedalja H1121 , dem Sohn H296 Ahikams H8227 , des Sohns Saphans H5414 , daß er H8432 ihn hinaus in H1004 sein Haus H5971 führete und bei dem Volk bliebe.
  15 H3068 Es war auch des HErrn H1697 Wort H3414 geschehen zu Jeremia H2691 , weil er noch im Vorhofe H4307 des Gefängnisses H6113 gefangen H559 lag, und gesprochen:
  16 H1980 Gehe H559 hin und sage H5663 Ebed-Melech H3569 , dem Mohren H559 : So spricht H3068 der HErr H6635 Zebaoth H430 , der GOtt H3478 Israels H935 : Siehe, ich will H1697 meine Worte H5892 kommen lassen über diese Stadt H7451 zum Unglück H2896 und zu keinem Guten H559 , und du H6440 sollst es sehen H3117 zur selbigen Zeit .
  17 H5337 Aber dich will ich erretten H3117 zur selbigen Zeit H5002 , spricht H3068 der HErr H5414 , und H582 sollst den Leuten H6440 nicht zuteil werden, vor H3027 welchen du H3016 dich fürchtest .
  18 H5307 Denn ich will H4422 dir H982 davon helfen, daß du H2719 nicht durchs Schwert H5315 fallest, sondern sollst dein Leben H7998 wie eine Beute H4422 davonbringen H5002 , darum daß du mir vertrauet hast, spricht H3068 der HErr .
Reformed Dating